Persönlichkeitsentwicklung: Die gewinnende Art, sich durchzusetzen


Wenn wir unter Druck geraten, handeln wir oftmals nicht so, wie wir es uns vorgenommen haben. Um gewinnend reagieren zu können, ist es wichtig eigene Handlungsmuster, unsere «Antreiber» und «Druckknöpfe» zu erkennen. So können Sie in schwierigen Situationen Ihr eigenes Handeln besser steuern und in die gewünschte Richtung so verändern, dass alle involvierten Parteien mit einem guten Gefühl als «Sieger» vom Tisch gehen können

Zielgruppe
Personen, die
- das Seminar «Die gelassene Art, sich durchzusetzen» besucht haben oder
- die sich mit dem Thema «Gewaltfreie Kommunikation» bereits auseinandergesetzt haben
und die noch vertiefter an ihrer Kompetenz, sich professionell durchzusetzen, arbeiten möchten

Ziel
Die Teilnehmenden erlernen verschiedene Strategien, ihr eigenes Handeln zu steuern und sich dadurch professionell und auf gewinnende Art durchzusetzen.

Inhalt
Steuern statt gesteuert werden
- Handeln Sie aus einer Position der Stärke
- Lösungsorientierung statt Vergangenheitsorientierung
Gedanken schaffen Realität
- Wie nutze ich meine Gedanken positiv?
- Meine Gedanken steuern meine Lösungen
Die sanfte Art, Menschen für sich zu gewinnen
- Mehr als nur Nettsein: Die sanfte Macht der Wertschätzung
- Eleganz statt Rammbock: Wirksame Zauberworte richtig einsetzten
- Aufbauend und einfach: So können Sie Unangenehmes positiv ausdrücken
- Siegen ohne Verlierer: Wie Sie gegensätzliche Meinungen entkräften

Vertiefung
- Nein sagen auf liebenswürdige Art
- Klare Grenzen setzen
- Unangenehmes ansprechen, ohne zu verletzen

Arbeitsweise
Inputs, praxisnahe Einzel- und Gruppenarbeiten, Plenumsdiskussionen, Erfahrungsaustausch

Das Seminarprogramm können Sie hier auch als PDF herunterladen.

Wenn Sie Interesse an diesem Seminar haben und sich gerne hierzu anmelden möchten,

können Sie mir gerne eine Email senden.

Vielen Dank im voraus.